Chronik

Die 1990er Jahre

Chronik

Die 1990er Jahre

1990

Die Abteilung bekommt Besuch aus Sömmerda.

Die Damen-Mannschaft hält sich in der 2. Liga als Fünfte beachtlich.

1991

Die Sensation schlechthin: Durch ein 8:5 beim TV Großen-Linden holen sich Bettina Westphal, Nicole Delle, Michele Paler, Daniela Bätzner und Carmen Steiger die Meisterschaft in der 2. Liga und steigen in die 1. Liga auf.

Bettina Westphal wird Deutsche Vize-Meisterin im Mixed, Nicole Delle Deutsche Meisterin im Mädchen-Einzel und Schülerinnen-Doppel.

1992

Am Schluss fehlt eine Winzigkeit. Punktgleich mit DSC Kaiserberg, aber ein Spiel schlechter, steigen die Damen wieder aus der 1. Liga ab. He Qianhong, Neuzugang aus Peking, holt eine sagenhafte 51:1 Bilanz.

Nicole Delle zweimal Bronze bei der Jugendeuropameisterschaft.

1993

Nicole Delle wird Jugend-Europameisterin. Im slowenischen Laibach gewinnt sie mit Partner Sascha Köstner den Titel im Mixed.

Am Schluss reicht eine Winzigkeit. Punktgleich mit TSV Röthenbach, aber einige Spiele besser, gelingt den Damen der Wiederaufstieg.

Frank Tartsch wird zum 1. Vorsitzenden des TTVWH gewählt.

1994

Bianca Bauer wird Deutsche Meisterin im Juniorinnen-Doppel und Mixed, Nicole Delle im Mädchen-Doppel.

Der Bundesliga-Erhalt ist kein Thema: Platz 7 für die Damen I. „Schehong“ ist wieder beste Spielerin.

1995

Schehong ist wieder die Beste. Der Böblinger Sport erlebt eine Premiere, die SVB spielt Europapokal.

Olga Nemes und Georg Böhm gelingt bei der Deutschen Meisterschaft in der Sporthalle Böblingen ein Comeback.

Nicole Delle wird Deutsche Meisterin im Junioren-Mixed.

1996

Nicole Delle wird erneut Meisterin im Juniorinnen-Mixed, Bianca Bauer wird Württembergische Meisterin im Einzel.

Schehong ist die Zweitbeste in der Bundesliga.

Die Herren mit Volker Ziegler kehren in die Verbandsliga zurück.

1997

„Hongi“ ist zum vierten Mal beste Bundesligaspielerin.

Die Damen erreichen das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft. 

Nicole Delle wird 3-fache Junioren-Meisterin.

1998

Laura Stumper wird Europameisterin bei den Schülern.

Platz 6 für die Frauen nach einer Serie von sieben Bundesligaspielen ohne Niederlage. Hongi machte gegen Betzingen ihr Abschiedsspiel.

Jürgen Spengler wird Deutscher Vizemeister im Senioren-Doppel.

1999

Deutschlandpokal in den Hermann-Raiser-Hallen mit einer überragenden Laura Stumper, die auch Böblingens Sportlerin des Jahres wird.

Abstieg der Damen aus der 1. Liga.

Menü schließen